Wir brauchen eine „Paris-Moment“ für den Artenschutz

Am 04. September 2019 hatten wir im Umweltausschuss Besuch vom scheidenden Umweltkommissar Karmenu Vella. Thematisch ging es um internationalen Artenschutz. Im Oktober 2020 findet in Kunming, China, der Weltartenschutz-Gipfel statt. Kommissar Vella wünscht sich einen „Paris-Moment“ für den Artenschutz. Da habe ich mal nachgehakt, was für ein Ziel die Kommission für das dort entstehende Abkommen verfolgt. Ich bin überzeugt: Der große internationale Handlungsdruck und die Mobilisierung für die Klimaziele liegt auch an der konkreten Formulierung des 1,5 Grad Ziels. Ein ähnlich konkretes Ziel brauchen wir auch für Kunming und den Artenschutz!